Kochen ohne Küche

Wir sind ja, vielleicht habt ihr es auf Facebook, Instagram oder im echten Leben schon mitbekommen, umgezogen. Wir wohnen nun auf knapp 80m² aber noch ohne Küche. Den Raum gibt es natürlich schon, er ist winzig und bisher noch leer. Auch das stimmt so natürlich nicht, denn es türmen sich die Küchenkisten darin, mit Geschirr und Vorräten und allerlei Zeugs, was man halt so braucht. Aber die eigentliche Küche, die fehlt uns noch und es dauert wohl auch noch eine ganze Weile, bis wir eine bekommen.

In der Zwischenzeit helfen uns ein Tisch, eine Induktionsplatte und ein Mini-Ofen. Die nächsten Woche werden hier also spannend und unter dem Motto "Küchenliebelei kocht und backt ohne Küche". Und vielleicht interessiert das ja doch mehr Leute als man denkt, denn es gibt viele Studenten, die ohne Küche und nur mit eine Küchennische in der 1-Zimmer-Wohnung leben.

Ich werde hier eine Liste einfügen, mit den Rezepten, die es in dieser Reihe gibt. Seid mit mir gespannt!


1. Salat mit Feta, Walnüssen, getrockneten Pflaumen und weiteren tollen Zutaten


2. Pikante One-Pot-Pasta Tomate & Mozzarella


3. Schneller Gurkensalat


4. Spinatsalat mit Ziegenkäse, Honig und Oliven


5. Bittersüße Grapefruitlimonade


6. Grüne Bärlauchpasta




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar - ich würde mich freuen!

 

Beliebte Beiträge

Küchenliebelei Abo - Neues per Mail

Kurz notiert: